Wilson

Geschlecht: männlich
kastriert:
Rasse: Mischling
Geboren: ca. 2010 (lt. TÄ der Ecarisaj)
Größe: mittelgroß
Charakter/Eigenschaften: siehe Beschreibung
Verträglichkeit mit Katzen: unbekannt
Behinderungen/Krankheiten:
Besondere Merkmale:

Aufenthaltsort: Pension (Suceag) in Rumänien, vorher Ecarisaj Box 93

 

 

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

 

Kontakt: Pfotenglück, Christine Lörzer, 0176-21105988 oder per Email

 

 

Hier geht es zu seiner Seite bei Pfotenglück

 

24.03.2019 - 29.03.2019 - Besuch unserer Schützlinge in Rumänien

 

 

 

09.03.2018

 

 

Fotogalerie von Wilson

 

 

01.09.2017 - 06.09.2017 - Besuch unserer Schützlinge in Rumänien

 

 

05.08.2017 - Wilson hat über einen anderen Verein Pensionspaten

gefunden und hat mittlerweile die Ecarisaj verlassen können.

 

Update 22.07.2017

 

Zitat aus Rumänien:

 

"Der arme Wilson wartet immer noch auf ein besseres Leben. Er hat sich angepasst in der Ecarisaj, er ist friedlich, aber seine Augen sind traurig und er hat keine Möglichkeit menschlichen Kontakt zu genießen. Er ist immer noch schüchtern, aber er wirkt weniger verängstigt als in der Vergangenheit. Er war nicht mehr so gestresst, als ich bei ihm war und ich konnte ihn auch etwas streicheln. Es besteht immer noch die Hoffnung, dass er ein normales, ausgefülltes Leben führen kann. Er hat das Potential sich in die richtige Richtung zu entwickeln."

 

Update 12.08.2016

 

Zitat:

 

"Wilson geht es ganz gut. Er ist ruhig, weniger furchtsam und gestresst. Er hat Futter aus meiner Hand genommen. Ich konnte mich ihm weiter nähern als früher. Er braucht einfach eine Chance,

damit er das Vertrauen in die Menschen wiederfindet und das Leben genießen kann.

Er ist bereit für seine Chance, hoffentlich bekommt er sie bald."

 


 

Update 21.01.2015

 

Zitat:

 

"Wilson hat ganz kleine Fortschritte  in Richtung Kontaktfreudigkeit gemacht.

Er hat leider immer noch Angst, aber ich durfte ihn berühren. Als ich mich seiner Box näherte,

wartete er, mit den Vorderpfoten auf der Zwingertür auf mich.

Er ist ein Hund, der sein Vertrauen in die Menschen verloren hat, als er auf der Straße verfolgt wurde und das ist sehr schwer zu vergessen. Ich hoffe, es ist  eine gute Nachricht von Wilson und ich werde versuchen weiter  Fortschritte mit ihm zu machen."

 

------

 

Zitat:

 

"Wilson mit den traurigen Augen ist ein ängstlicher Hund. Leider wurde er da, wo er auf der Strasse gelebt hat, gejagt und vertrieben, obwohl er ein schüchterner Hund ist. Ich konnte ihn nicht streicheln,

auch hat er nicht aus meiner Hand gefressen.

Ich glaube und hoffe aber, dass er mit Hilfe der Zeit, Liebe und Geduld zutraulicher werden könnte."

 

Wilson ist seit dem 25.2.2014 in der Ecarisaj.

 

 

Kontakt: info@fellchen-in-not.de

 

9.4.2014

 

 

gpEasy-Theme simplicity 1.5 by syndicatefx