Cora

Geschlecht: weiblich
kastriert: ja
Rasse: Mischling
Geboren: ca. 2010
Größe: ca. 46 cm
Charakter/Eigenschaften: siehe Beschreibung
Verträglichkeit mit Katzen: unbekannt
Behinderungen/Krankheiten: siehe Beschreibung
Besondere Merkmale: keine
Aufenthaltsort: Pension (Suceag) in Rumänien, vorher Ecarisaj Box 153

 

Paten: Claudia M.

 

 

Flyer für Cora zum aushängen, verteilen und verbreiten wenn Sie uns helfen möchten, sie vorzustellen:

 

Monatliche Pensionskosten: 85,00 €

 

 

 

Fotogalerie von Cora

 

 

01.09.2017 - 06.09.2017 - Besuch unserer Schützlinge in Rumänien

 

Cora hat einen unheimlichen Bewegungs- und Beschäftigungsdrang und unheimlich viel Potenzial,

dem sie in der Pension einfach nicht zur Genüge nachkommen kann, so so schade...

 

 

 

"Ich soll wieder rein? Ihr könnt mich mal ;-) ...!"

 

 

Sie läuft aber prima an der Leine, na ja, wenn es halt woanders nicht was abzustauben gibt :-).

 

 

13.07.2016 - 18.07.2016 - Besuch unserer Schützlinge in Rumänien

 

"Cora ist mit ihren 46 cm eine sehr sehr aktive Hundedame die auch über Zäune klettert, und das in einem Tempo...! Wir haben es erleben dürfen. Dorin muss wirklich bei ihr im Auslauf bleiben, sonst ist es ihr zu langweilig und geht allein spazieren.

Für Couchpotatoes ist sie also nix!

Ansonsten ist sie superlieb und aufgeschlossen, versteht sich mit jedem Rüden, aber nicht mit jeder Hündin."



 

 

Fotogalerie von Cora

 

Update 20.01.2016

 

Zitat:

 

"Das letzte Mal, als ich Cora gesehen habe, war sie noch in der Ecarisaj. So ist überflüssig zu erwähnen,

dass ich sie kaum wieder erkannt habe. Sie ist ein energievoller Hund, aber nicht so überdreht wie in Ecarisaj.

Und sie ist nun wunderschön. Ihr Fell sieht gut aus, sauber und glänzend, die Wunden auf der Nase verheilt.

Sie sieht bezaubernd aus. Sie ist ein intelligenter Hund, fröhlich, zutraulich, verspielt und leicht zu händeln.

Ich hoffe, dass sie bald ihr Zuhause findet. Verdient hat sie es."

 

 

Update 28.07.2015

 

Celia war mit Cora und Nuka spazieren, sie schreibt:

 

"Ich war angenehm überrascht von Cora :-).

 

Cora hat absolut keine Probleme mit Menschen, Kindern, Fahrrädern usw., sie reagiert nur auf andere Hunde, aber mit ein wenig Übung kann man eine Menge mit ihr erreichen. Sie ist eine der klügsten Hunde, die ich bisher getroffen habe!

 

Sie braucht einen Besitzer, der Erfahrung mit reagierenden und energiegeladenen Hunden hat, der weiß wie man damit umgeht und es vermeidet sie noch hoch zu „puschen“.

 

Im ersten Video kann man sehen, dass Cora sich nicht viel um Nuka kümmert, weil sie sie bereits kennt.

Im zweiten Video ihre Annäherung an meine Schäferhündin Joy, die sie noch nicht kennt.

Joy ist sehr ruhig und zuversichtlich. Cora reagiert ein wenig, aber als sie merkt, dass Joy nicht gefährlich für sie ist, beruhigt sie sich."

 

 

 

Update 24.3.2015

 

Zitat:

 

"Cora ist lebhaft, verspielt, verschmust, schön und menschenbezogen. Sie hat viel Energie und kann leicht über Zäune klettern (sie kann leicht aus ihrem Gehege entwischen – sie mag es nicht).

Sie geht an der Leine - Halsband und Geschirr. Sie ist sehr intelligent und leicht zu trainieren.

Sie reagiert auf andere Hunde, Rüden und Hündinnen leider nicht positiv, ist aber kontrollierbar.

Sie braucht eine aktive, hundeerfahrene Familie, die mit ihr arbeitet und sie geistig wie körperlich auslasten kann. Sie ist okay mit Kindern über 10 Jahren."

 

Hier gibt es neue Fotos von Cora

 

 

Update 5.2.2015

 

Zitat:

 

"Cora ist voller Energie und leicht zu trainieren. Sie ist pfiffig  und schafft es leicht,

aus ihrem Gehege zu entkommen. Sie geht an der Leine egal ob Halsband oder Geschirr.

Cora ist Erwachsenen gegenüber freundlich, mit Kindern wurde sie noch nicht getestet.

Mit Artgenossen kommt sie wohl nicht so gut aus. "

 

Hier gibt es neue Fotos von Cora

 

 

Update 19.1.2015

 

Cora durfte heute die Ecarisaj verlassen und ist in eine Pension umgezogen.

 

 

Update 15.1.2015

 

Zitat:

 

"Cora ist sehr nett und freundlich. Obwohl sie so dünn ist, ist sie dynamisch. Sie ist wohl ein wenig dominant.

Ich sah manchmal, wie sie dem Hund nebenan die Zähne zeigte und bellte, aber manchmal war sie ruhig.

Man darf aber nicht den Stress in der Ecarisaj außer Acht lassen, in Bezug auf das Verhalten."

 

 

 

------------

 

 

Zitat:

 

"Cora ist liebevoll, dynamisch und eine sehr nette Begleiterin, aber unglaublich dünn. So dünn und mit den kurzen  Haaren, hat sie einen harten Winter vor sich."
 

 

 
17.12.2014
 
 

gpEasy-Theme simplicity 1.5 by syndicatefx