Finley

Geschlecht: männlich
kastriert:
Rasse: Mischling
Geboren: ca. 2012
Größe: mittelgroß, ca. 19 kg
Charakter/Eigenschaften: siehe Beschreibung
Verträglichkeit mit Katzen: unbekannt
Behinderungen/Krankheiten:
Besondere Merkmale:

Aufenthaltsort: Pflegestelle in 25361 Krempe


 

 

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

 

Kontakt: Pfotenglück, Christine Lörzer, 0176-21105988 oder per Email

 

Hier geht es zu seiner Seite bei Pfotenglück

 

September 2018

 

"Finley befindet sich seit Anfang August auf unserer Pflegestelle in Norddeutschland (Krempe).

Da er die Hälfte seines Lebens in der Ecarisaj verbracht und somit kaum etwas kennengelernt hat, haben wir ihm erstmal Zeit gelassen, sich an ein Leben im Haus und mit Familienschluss zu gewöhnen.

 

Finley hat sich mittlerweile in seiner Pflegefamilie zu einem sehr ruhigen und verträglichen Mitbewohner entwickelt. Er ist stubenrein, kann mehrere Stunden allein bleiben ohne Unsinn zu machen, verträgt sich mit allen Vierbeinern, egal ob jung oder alt, ob Jungs oder Mädels. Da wird im Garten auch durchaus mal zum Spielen aufgefordert. Er ist interessiert am Zusammenleben mit den Menschen, hat auch keine Probleme, wenn z.B. Besuch kommt. Aber er braucht eine gewisse Distanz, den direkten Körperkontakt sucht er noch nicht. Streicheln und Anfassen ist ok für ihn, es sollten allerdings keine stürmischen Berührungen sein. 

Auf die Kommandos zum Rein und Raus in den Garten hört er sehr gut.

Derzeit arbeitet die Pflegestelle intensiv an Finleys Leinenführigkeit."
 

 

20.01.2018

 

 

30.10.2017

 

 

01.09.2017 - 06.09.2017 - Besuch unserer Schützlinge in Rumänien

 

 

05.08.2017 - Finley hat über einen anderen Verein einen Pflegeplatz in Deutschland

gefunden und hat mittlerweile die Ecarisaj verlassen können.

 

Fotogalerie von Finley

 

 

Update 08.05.2017

 

Zitat aus Rumänien:

 

"Finley hat Durchhaltevermögen, er scheint sich mit der Situation in der Ecarisaj arrangieren zu können.

Trotzdem muss er hoffentlich nicht noch einen harten Winter in der Ecarisaj überstehen. Sein Gewicht und sein Appetit sind okay. Er ist nicht mehr so verängstigt wie früher, er ist entspannter in meiner Nähe.

Wie man sehen kann, nimmt er auch Leckerchen aus meiner Hand. Ich konnte ihn auch etwa streicheln als er vorbeilief. Er ist interessiert und neugierig an allem was um ihn herum passiert, besonders aber wenn es um Futter geht. Wie bereits beim letzten Update gesagt, macht er kleine Fortschritte in Richtung Kontaktaufnahme und

Ruhe- und das unter den Bedingungen in der Ecarisaj. Er ist bereit für richtiges Training und Veränderung, hoffentlich ausserhalb der Ecarisaj."

 

 

03.11.2016

 

 

13.07.2016 - 18.07.2016 - Besuch unserer Schützlinge in Rumänien

 

Während unserer Reise waren wir auch in der Ecarisaj und haben Finley, Sofy, Axel und Rufus besucht.

 

 

Update 15.05.2016

 

Zitat:

 

"Der arme Finley sitzt seit 2014 in der Ecarisaj. Er hat durchgehalten und die gute Nachricht ist, dass er weniger ängstlich ist. Ich konnte sehr nahe zu ihm gehen, ihn fast anfassen, er wirkte insgesamt entspannter. Er ist nicht mehr so dünn wie er mal war. Er ist ruhig und friedfertig, wird von seinen beiden Zwingerkumpanen dominiert

- einer Hündin und einem Rüde. Er braucht wirklich eine Chance auf ein besseres Umfeld, um seine Ängste zu überwinden und Lebensfreude zu entwickeln. Ich denke nun, dass es einfacher ist als bisher gedacht- er ist ausgeglichener."

 

Finley teilt sich die Box im Moment mit Sofy, Axel und Rufus

 

 

Update 10.1.2015

 

Zitat:

 

"Finley ist ein wenig besser, er hat etwas zugenommen.

Er hat nicht mehr so viel Angst, wie früher. Er ließ er mich Kontakt zu ihm aufnehmen, als er neben mir war, konnte ich in streicheln. Manchmal hat er direkt aus meiner Hand gefressen.

Er fühlt sich wohl sicherer, wenn die anderen Hunde in der Nähe sind, er versteht sich gut mit ihnen.

Ich glaube, er hat einige vielversprechende Schritte gemacht, um eine ausgeglichene Persönlichkeit zu werden,

aber er wird ziemlich viel Aufmerksamkeit, Zuneigung und Geduld dafür benötigen."

 

 

 

Update 1.10.2014

 

Zitat:

 

"Wir haben ein weiteres Video von Finley gemacht und wenn man es bis zum Ende anschaut, kann man sehen,

dass er Carmen aus der Hand frisst. Er ist immer noch sehr ängstlich, aber zumindest läuft er nicht mehr weg, wenn man Futter in seine Richtung wirft.

 

Carmen bemerkte, dass er viel besser reagiert, wenn seine Zwingerkumpels um ihn herum sind,

als wenn er von ihnen getrennt ist. Es scheint ihm Sicherheit zu geben.

 

Da Sofy und Sparky freundlich sind und das Futter sehr gerne annehmen, vertraut er Carmen etwas

und sie darf sich nähern."

 

 

 

Update 28.8.2014

 

Zitat:

 

"Leider hat Finley immer noch Angst. Selbst wenn ich gutes Futter in der Hand habe kommt er nicht.

Ich bin mir sicher, dass er hungrig ist, denn er ist sehr dünn und er wird von seinen Zwingerkollegen dominiert.

Wenn ich versuche, ihn in die Enge zu treiben wird er nicht aggressiv, tut aber alles was er kann, um zu entkommen. Wir denken, dass er in der Vergangenheit ziemlich schlecht behandelt wurde, verjagt oder vielleicht geschlagen worden ist.

 

Finley braucht besondere Aufmerksamkeit und einen erfahrenen Trainer oder eine sehr erfahrenen Pflegestelle, die sich mit Angsthunden auskennen, die dann mit ihm arbeiten, damit er seine Angst überwindet, aber in der Atmosphäre der Ecarisaj ist das unmöglich. Ich bin sehr traurig, dass ich keine besseren Nachrichten habe,

Raluca und ich werden weiter versuchen Kontakt mit ihm aufzunehmen."

 

 

 

Update 3.6.2014

 

Leider ist Finley immer noch in der Ecarisaj.

 

 

----------

 

 
Finley ist sehr dünn und schwach. Er friert entsetzlich und zittert oft vor lauter Kälte.
Der arme Kerl ist eingeschüchtert und ängstlich. Da er noch relativ jung ist, wird er sich
bestimmt sehr schnell erholen. Er braucht nur etwas Zeit, Ruhe und ein schönes Zuhause.
Wer hat ein Herz für diesen wunderschönen Hund und macht ihn
zu seinem ausgeglichenen und fröhlichen Begleiter?
 
 

Kontakt: info@fellchen-in-not.de

 

24.01.2014

 

 

gpEasy-Theme simplicity 1.5 by syndicatefx