Mama Vita

Geschlecht: weiblich
kastriert: ja
Rasse: Schäferhund-Mischling
Geboren:  ca. 2006
Größe: ca. 57 cm, ca. 30 kg

Charakter/Eigenschaften: siehe Beschreibung
Verträglichkeit mit Katzen: unbekannt
Behinderungen/Krankheiten: siehe Beschreibung
Besondere Merkmale: keine
Aufenthaltsort: Pension (Suceag) in Rumänien, vorher Ecarisaj - Box 14

Paten: Claudia Matthäs, Namenspatin Barbara Kersten

 

 

Monatliche Pensionskosten: 75,00 €, ab 28.03.2016 85,00 €

 

 

 

Fotogalerie von Mama Vita

 

 

12.05.2017

 

Tamara, Elliot, Bujor, Scamp, Janus, Kyla, Vita, Levin, Dan, Percy, Ben, Miriam, Tara, Velvet, Nuki, Tessy, Amadeus, Alvin, Linda, Lilly, Noemi:

 

 

 

 

 

Update 10.10.2016

 

Sie war ja wegen dem Geschwulst letzte Woche beim Tierarzt, es ist Gott sei Dank weiterhin nur Fettgewebe!

 

 

14.09.2016

 

 

13.07.2016 - 18.07.2016 - Besuch unserer Schützlinge in Rumänien

 

"Vita ist für ihr gehobenes Alter ganz schön aufmüpfig, es stimmt, dass sie auf andere Weibsen um sich herum gut verzichten kann. Aber einen ruhigen Rüden, der sie nicht nervt, den würde Grande Dame schon dulden ;-).

Ansonsten ist sie eine Kuschelmaus, der wir so gerne den kommenden Winter auf einem Sofa neben ihren Menschen gönnen würden, okay, ein kuscheliges Körbchen tut es zur Not auch..."
 

09.05.2016

 

Alina schreibt:

 

Mama Vita ist in Umgang mit Menschen einfach toll, anhänglich und möchte den ganzen Tag gestreichelt und liebkost werden. Mit anderen Hunden „streitet“ sie sich am Zaun.

Wir haben sie mit Howie getestet und es lief gut, sie hat versucht ihn zu dominieren, aber er hat sich nicht aus der Ruhe bringen lassen. Mit Hündinnen würde es nur gehen, wenn es eine ruhige, nicht dominante Hündin wäre."

 

 

28.03.2016

 

Wegen des Verdachts auf einen Mammatumor  war Alina heute mit Vita bei einem Tierarzt.

Laut dem Tierarzt ist es aber nur eine Verletzung an der Zitze und braucht nicht operiert werden.

 

 

12.10.2015

 

Zitat:

 

"Vita ist liebevoll, fröhlich, lustig und aktiv (aber nicht überdreht) eine tolle Begleiterin für jede Familie."

 

 

Update 21.3.2015

 

Zitat:

 

"Vita ist toll, vor allem mit Menschen. Sie ist fröhlich, freundlich und liebevoll. Sie ist voller Energie, aber nicht störend, und sie würde sicher ruhiger sein, wenn sie regelmäßig spazieren gehen könnte.

 

Mit den anderen Hunden ist sie soweit ok, nur am Zaun bellt sie sie gerne an.

 

Mit dominanten Hündinnen könnte sie Probleme haben, denke aber mit Rüden würde sie sich verstehen.

 

Sie kommt sehr gut mit Phil aus, keiner von ihnen scheint der „Chef“ im Auslauf zu sein, es ist dort recht ausgewogen."

 

Hier gibt es neue Fotos von Mama Vita

 

 

 

Update 17.10.2014

 

Zitat:

 

"Mama Vita ist eine wundervolle Hündin, sehr anhänglich und fröhlich."

 

 

Update 8.3.2014

 

Mama Vita ist ein toller Hund, kein Vergleich mehr zu vorher, als sie noch in der Ecarisaj saß. Sie ist ein gehorsamer, fröhlicher und und freundlicher Hund. Sie versteht sich gut mit den anderen Hunden, sie ist überhaupt nicht dominant. Wahrscheinlich ist sie jünger als 8 Jahre, so 5-6 Jahre, es schwer zu schätzen.

 

Hier gibt es noch mehr neue Fotos von Mama Vita

 

 

Update 12.2.2014

 

Dank ihrer lieben Patin, konnten die Beiden heute diesen schrecklichen Ort velassen

und sind in eine Pension umgezogen!

 

 

--------------

 

 

Diese Beiden wurden letzten Donnerstag oder Freitag von Zigeunern,

entschuldigen Sie bitte diese Äußerung, in die Ecarisaj gebracht.

Sie behaupteten, dass das Mädel die Mama von dem Kleinen ist.

Die Mama sieht aus wie ein Deutscher Schäferhund, aber der kleine Welpe doch ganz anders....

Die Betreiber haben den Welpen gar nicht registriert, weil sie davon ausgehen, dass er stirbt............

 

 

Kontakt: info@fellchen-in-not.de


10.2.2014

 

 

gpEasy-Theme simplicity 1.5 by syndicatefx