Levin

Geschlecht: männlich
kastriert: ja
Rasse: Mischling
Geboren: etwa 2011/2012
Größe: mittelgroß

Charakter/Eigenschaften: siehe Beschreibung
Verträglichkeit mit Katzen: unbekannt
Behinderungen/Krankheiten: keine
Besondere Merkmale: kupierte Rute (siehe Beschreibung)

 

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Deutschland

 

 

 

Bei Interesse an Levin wenden Sie sich bitte an:

 

Animalia Amo International e.V.

 

 

Fotogalerie von Levin

 

 

 

06.08.2022

 

Levin ist auf seiner Pflegestelle in Deutschland angekommen.

 

 

09.03.2018

 

 

12.05.2017

 

Tamara, Elliot, Bujor, Scamp, Janus, Kyla, Vita, Levin, Dan, Percy, Ben, Miriam, Tara, Velvet, Nuki, Tessy, Amadeus, Alvin, Linda, Lilly, Noemi:

 

 

 

 

 

06.08.2016

 

 

19.05.2016

 

 

25.04.2016

 

 

Update 17.03.2016

 

Zitat aus Rumänien:

 

"Levins OP sieht gut aus. Er ist viel ruhiger als noch in der Ecarisaj. Er ist nicht sehr gesellig und fühlt sich unsicher, aber er akzeptiert das Streicheln. Er beginnt sich daran zu gewöhnen berührt zu werden, entspannter zu sein, wenn wir da sind und an verschiedene Situationen.  Im Moment akzeptiert er die Leine noch nicht, aber die Angestellten aus der Pension helfen ihm mit Geduld und Hingabe eine ausgeglichene Persönlichkeit zu werden.

Das Futter ist eine gute Möglichkeit mit Levin zu interagieren."

 

 

Update 07.03.2016

 

Levin wurde heute in eine Tierklinik gebracht.

Er wurde an der Lippe operiert und da seine Rute nekrotisch war, musste sie amputiert werden.

 

Update 03.03.2016

 

Zitat aus Rumänien:

 

"Der arme Levin hat sich heute selbst schwer verletzt. Weil er zu viel Energie für die kleine Box hat, in der er lebt und auch weil er immer Hunger hat (er ist immer noch sehr dünn), kämpft er durch den Zaun mit seinen Kollegen aus der Nachbarbox. Er hat sich in der Vergangenheit ein wenig an den Pfoten oder im Gesicht verletzt, aber heute hat er sich schwer verletzt, er hat sich seine Unterlippe eingerissen.

 

Die Ärzte aus der Ecarisaj wollen eine kleine Operation machen und ihn dann in die Quarantäne umsetzen, hoffentlich genest er gut und wird ruhiger."

 

 

-----------------------------

 

Zitat aus Rumänien:

 

"Levin ist dünn und stets hungrig. Er ist aufgeregt, wenn es um Futter geht. Ansonsten hat er einen sozialen Charakter, ist neugierig, aktiv, ein sehr netter Kumpel für eine aktive Familie. Ich hatte den Eindruck, dass er es nicht kennt, gestreichelt zu werden. Ich hoffe er lernt bald wie man Aufmerksamkeit bekommt und gibt."

 

 

 

21.11.2015

 

 

gpEasy-Theme simplicity 1.5 by syndicatefx