Zozo

Geschlecht: männlich
kastriert: ja
Rasse: Herdenschutzhund(Mix)
Geboren: etwa 2010
Größe: ca. 50 cm
Charakter/Eigenschaften: siehe Beschreibung
Verträglichkeit mit Katzen: bedingt
Behinderungen/Krankheiten: keine
Besondere Merkmale: keine
 

Aufenthaltsort: Pflegestelle in 61250 Usingen

 

 

 

10.11.2019 - Zozo hat sein eigenes Körbchen bezogen!

 

Fotogalerie von Zozo

 

 

Zozo wohnt gemeinsam mit drei weiteren Hunden und Katzen in seiner Pflegestelle, möchte sein eigenes Zuhause aber ungern teilen, so dass wir ihn lieber in eine Familie ohne vierbeinige Nebenbuhler geben. Doch Kinder kennt und mag er, die hat unser Zausel gerne um sich.

 

Schmusen ist das Allertollste für Zozo, das genießt er ganz besonders, gefolgt von Spaziergängen in der Natur. An der Leine läuft er vorbildlich, sucht den Augenkontakt zu seinen Menschen, und ist nur mäßig interessiert an "wildem Getier".

 

Er ist stubenrein und bleibt stundenweise allein, dabei ist er brav, gibt aber auch verbal bescheid, wenn Fremde sich nähern.

 

In der Beziehung sind seine Herdenschutzhundgene nicht zu leugnen, daher suchen wir für ihn verständnisvolle Menschen, die seinem ursprünglichen Wesen gerecht werden können.

 

Da Zozo aber an sich ein unkomplizierter und gelehriger Geselle ist, wird er auch bei Ihnen sehr schnell lernen, dass man den Tag, ohne "diese Aufgabe" erfüllen zu müssen, sehr viel angenehmer und entspannter angehen kann.

 

Denn abgesehen davon ist er ein fröhlicher Hund, freundlich zu Leuten die er kennt und auch draußen absolut umgänglich mit anderen Hunden. Nur eben auf seinem Grundstück nicht, wenn man ihn machen lässt, wie er es für richtig hält.

 

 

16.03.2019

 

Zozo ist heute in seiner Pflegestelle in Deutschland angekommen!

 

 

08.03.2019

 

 

04.03.2019

 

Zozo beim Tierarzt, er ist raus aus der Ecarisaj!

 

Bis auf seine Zähnchen, die dringend saniert werden mussten, ist er pumperlgsund.

 

 

 

Fotogalerie von Zozo

 

 

04.03.2019

 

Für Zozo haben wir eine Pflegestelle in Deutschland gefunden, so dass er heute die Ecarisaj verlassen konnte!

 

 

26.02.2019

 

Lia hat Zozo besucht und sie schreibt:

 

"Die ganze Bellerei und Streiterei der Kollegen interessiert ihn überhaupt nicht,

er ist nur an Menschen orientiert und möchte kuscheln."

 

 

04.05.2018

 

 

09.02.2018

 

Carmen schreibt:

 

"Zozo ist ein so positiver, ausgeglichener, friedfertiger, lieber Hundemann - völlig adoptierbar und liebenswert. Leider verbringt er schon drei lange Jahre unentdeckt in der Ecarisajj. Glücklicherweise hat das seinem wunderbaren Charakter nicht geschadet, obwohl wir sicher sind, dass er der Einsamkeit und dem Eingesperrtsein überdrüssig ist.

Er ist nun schon 8-9 Jahre alt, wir hoffen sehr, dass sich nun für ihn auch mal eine Chance ergibt. Er wird seine Adoptivfamilie mit Sicherheit sehr glücklich machen. Sehr wahrscheinlich wird er mit jedem anderen Tier gut auskommen (Katze oder Hund), weil er so positiv ist."

 

10.11.2017

 

Einige unserer Tierschutzfreundinnen aus Deutschland waren heute in der Ecarisaj von Cluj

und haben auch Zozo besucht.

 

 

Oktober 2016

 

 

----------------------------------------------------------------

 

Carmen schreibt:

 

"Zozo ist leider schon ein Jahr in der Ecarisaj und seine Chancen auf Adoption sind gering aufgrund seiner Alters und seines eher gewöhnlichen Aussehens - obwohl, wenn man genauer hinschaut, man sein hübsches Gesicht mit den freundlichen Augen sieht. Und das beste an ihm ist sein Charakter - sehr freundlich und sanftmütig. Wenn er im Zwinger alleine ist, ist er ruhig und ausgeglichen, auch mit anderen Hunden würde er sich gut vertragen - da bin ich mir sicher..."

 

 

Kontakt: info@fellchen-in-not.de

 

23.03.2016

 

 

Eingänge für rumänische Pensionskosten:

 

Eingänge für März (12 Tage = 40,00 €)

 

Miriam F. 40,00 €

 

Lieben Dank, der Monat März ist gedeckt!

 

 

Eingänge für Tierarztkosten:

 

Miriam F. 10,00 €

Annette M. 50,00 €

 

 

 

 

gpEasy-Theme simplicity 1.5 by syndicatefx